Sonja ist schon seeeehr lange im Voltibereich unserer RG involviert. Fast genauso lange trainiert sie die T1 und zahlreiche Fördergruppen. Zudem ist sie noch 2. Vorsitzende im Verein. D.h. wir haben ihr sehr viel zu verdanken, dass es uns Voltis so gut geht.
Wie schon gesagt ist Sonja Trainerin unserer M*-Gruppe. Vor einigen Jahren war diese Gruppe eine damalige D-Gruppe, die in nur wenigen Jahren den Aufstieg in die LK B (jetzt M*) schaffte. Durch ein bisschen Pferde-pech und Aufhören einiger Voltigierer entschloss die Gruppe sich in die LK L zurückstufen zu lassen. Nun hat die Gruppe ein super Pferdchen und neue Voltigierer und startete 2008 in der LK L durch. Schon beim ersten Turnier war die erste Aufstiegsnote erreicht und kurz darauf folgten die anderen, so dass sie den Aufstieg in die LK M* schafften. Seit 2015 trainiert sie das neu zusammen gestellte Juniorteam.
Sonja ist eine unheimlich lustige und liebenswerte Person, die den Job als Trainerin wunderbar erfüllt, nicht nur wegen ihrem legendärem Toblerone-Mousse.
An dieser Stelle möchten wir uns für all die schönen Jahre bedanken und hoffen, dass noch viele weitere folgen werden!